Schlossallee


Klassische Steinformate mit naturverbundenem Farbspiel

 

Die Wirkung des natürlichen Farbspieles und seine klassische Formgebung machen dieses Pflaster zu einem Flächenbelag, der Akzente setzt. Die beiden Steingrößen 20 x 20 cm und 20 x 10 cm können jeweils einzeln oder gemeinsam verlegt werden. Das Rechteck-Format wird vorzugsweise im Fischgrät- oder Halbverband, das Format 20 x 20 cm im Halbverband verlegt. Bei der Verlegung beider Größen in einer Fläche können Sie bestimmen, wie der Anteil der Quadrat- und Rechtecksteine sein soll.

 

Geradezu historisch wirkt die Fläche, wenn sie mosaikartig im wilden Verband angelegt wird. Bei der Steingröße 20 x 10 cm beinhaltet das Steinpaket noch einen kleinen Anteil im Format 10 x 10 cm.

Um ein besonders harmonisches Verlege- und Farbbild zu erhalten, ist beim Einbau unbedingt darauf zu achten, dass die Steine immer abwechselnd aus mehreren Paketen entnommen werden.


Ausführung:
Oberfläche glatt mit Fase
• Fertigung nach Din EN 1338
• Mit UV-beständigen Eisenoxidfarben
• Rutsch- und trittsicher
• Vorsatz aus Quarzverschleißschicht

Formate:
A = 20 x 20 x 7 cm  |  B = 20 x 10 x 7 cm

Steine pro m²:
A = 25 Stück  |  B = 50 Stück

Gewicht: ca. 165 kg/m²

Kleinste Abgabemöglichkeit:

eine Scheibe = 1,28 m²

 

Lieferbare Farben:
grau-geflammt, braun-geflammt, muschelkalk-geflammt und dolomit-geflammt, korallensand


Je kleiner die Bedarfsmenge bei marmorierten Pflastersteinen, desto geringer das Farbspiel.

Um Ausblühungen bei farbigen Pflastersteinen weitgehend zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die angelieferten Steinpakete bis zur Verlegung vor Feuchtigkeit zu schützen (mit Folie abdecken), da die Steine im Kern des Paketes, nach Regen, längere Zeit zum Austrocknen benötigen und somit Ausblühungen gefördert werden.


Schlossallee-Impressionen