Nachhaltigkeit


Heute an morgen denken

Die Natur ist unsere Heimat und unser Lebensraum. Deshalb ist der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt von zentraler Bedeutung für uns . Jedermann ist klar das ein radikales Umdenken stattfinden muss, damit nachfolgende Generationen in Zukunft einen lebenswerten Planeten vorfinden.
Als innovativer Anbieter versuchen wir permanent, die Produktion unserer Produkte umweltschonend zu gestalten. Das Konzept der Nachhaltigkeit findet sich deshalb in unserer gesamten Produktionskette wieder. Nahezu 80% aller benötigten Roh- und Zuschlagstoffe beziehen wir aus lokalen Abbaugebieten. So werden lange Transportwege vermieden, Ressourcen geschont und gleichzeitig regionale Partner unterstützt .Unsere modernen Produktionsanlagen werden ständig optimiert, so das der Verbrauch von Energie und Wasser sowie der Ausstoß von Emission so gering wie möglich bleibt. Zudem gewährleisten unsere hochmodernen Fertigungsanlagen, dass in der Regel keine Frischbeton-Restmengen entsorgt werden müssen. Reststoffe die in der Produktion anfallen, werden Aufbereitet und dem Produktionsprozess wieder zugeführt. In Zisternen sammeln wir bis zu 300.000 Liter Regenwasser, um weitere Ressourcen einzusparen. Das gesammelte Oberflächenwasser wird für die Betonherstellung genutzt. Ein positiver Nebeneffekt: Bei Starkregen wird die Kanalisation entlastet.

Auch bei der Gestaltung des Wohnumfeldes gehen unsere Betonprodukte eine enge Partnerschaft mit der Umwelt ein. Unsere Ökologischen Pflastersysteme wirken der Flächenversiegelung entgegen, ermöglichen eine ortsnahe Versickerung und fördern ein gesundes Bodenklima.

Mit diesem Konzept zeigen wir, dass sich die Fertigung einzigartiger Produkte und der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt nicht ausschließen.