Zu unseren Betonprodukten



Unsere in diesem Katalog dargestellten Betonprodukte haben aufgrund ihrer natürlichen Materialzusammensetzung eine poröse oder feinporöse Struktur. Dies kann zur Folge haben, dass ihr Aus­sehen aufgrund von Witterungs- und anderen Umwelteinflüssen, beeinträchtigt wird. Wasser, Laub, Schmutzpartikel usw. wirken auf die Oberfläche ein und können im Laufe der Zeit ihr visuelles Erscheinungsbild verändern. Bei Pflaster und Platten kommen noch die jahrelange mechanische Beanspruchung durch Begehen und Befahren hinzu. Eine regelmäßige Reinigung sollte vorgenommen werden.

Beton und Farbe
Betonpflastersteine werden aus den Naturprodukten Kies, Sand, Zement und Wasser hergestellt, die farblich natürlichen Schwankungen unterworfen sind. Trotz sorgfältiger Beachtung und Kontrolle, aller für die Farbgebung wichtigen Einflüsse, kann es gelegentlich zu Farbschwankungen kommen, die produktionsbedingt nicht zu vermeiden sind. Diese Farbab-
weichungen stellen keinen Qualitätsmangel dar und unterstreichen den natürlichen Charakter der Betonprodukte. Um ein ausgewogenes Farbbild zu erhalten, empfehlen wir Ihnen die Steine von mehreren Paletten / Steinlagen gleichzeitig zu verlegen.

Bei dunklen Oberflächen kann es Zuschlagbedingt zu leichten Aufhellungen kommen.

Bei den marmorierten Steinen ist es fertigungsbedingt nicht möglich in jedem einzelnen Stein eine Nuancierung darzustellen. Es kann daher auch vorkommen, dass bei Mischfarben in einer Steinlage z.B. nur ein Farbton sichtbar ist. Darum ist es bei marmorierten Steinen unumgäng-
lich, bei der Verlegung die Steine aus mehreren Paletten / Lagen zu mischen um ein ausgewogenes Farbbild auf der Fläche zu erhalten.

Unsere dargestellten Betonprodukte haben aufgrund ihrer natürlichen Materialzusammensetzung  eine poröse oder feinporöse Struktur. Dies kann zur Folge haben, dass ihr Aussehen aufgrund von Witterungs- und anderen Umwelteinflüssen, beeinträchtigt wird. Wasser, Laub, Schmutzpartikel usw. wirken auf die Oberfläche ein und können im Laufe der Zeit ihr visuelles Erscheinungsbild verändern. Bei Pflaster und Platten kommen noch jahrelange mechanische Beanspruchung hinzu. Eine regelmäßige Reinigung sollte vorgenommen werden. Poren in der Oberfläche beeinträchtigen nicht den Gebrauchswert der Pflastersteine und gehören zur Betonoptik.